Diese Website verwendet Funktionen, Cookies von Drittanbietern und externe Links

Mehr Informationen anzeigen


Silent Mountain

Silent Mountain

28.05.2021

Still und dennoch laut, unauffällig und doch überragend

Verheißungsvoll lauert der stille Riese in der Ferne. Seine schneebedeckte, teils Wolken durchbohrende, Kuppe flüstert von der erwarteten frostigen Zeit, die sich bereits in der Vegetation abzeichnet. Der ewig beständige hat schon viele Zeitalter gesehen. Viele Wechsel haben sich vor ihm angespielt, doch der majestätische sanfte Riese ist immer der gleiche. In seinen inneren schlummern unschätzbar wertvolle Kostbarkeiten. Edle Metalle, anmutige Kristallformationen, endlose Höhlen und tiefschwarze, ewige Finsternis die nur vom Scheinwerfer mutiger Abenteurer durchschnitten wird. Die meisten Schätze sind und bleiben unerkannt. Ist es der Respekt vor den alt ehrwürdigen? Oder das Erwarten des sicheren Zorns, der auf denjenigen ein trommelt, der einen zu tiefen Blick ins Innere wagt?
Seine Bewohner kennen sein Gemüt und erfreuen sich an den erhabenen Anblick. Kein Weg ist für dieses unvergleichliche Erlebnis zu beschwerlich, kein Fels zu hoch, keine Schlucht zu tief. Wer einmal Höhenluft geschnuppert hat, wer einmal von der betörenden Aussicht und der berauschenden Stille eingefangen wurde, den lässt dieser stille Berg niemals los.

Silent Mountain
28.05.2021
Sea still life
06.05.2021
Jonah´s remorse
20.04.2021

Teilen auf: